Versand und Zahlungsbedingungen

1.Transportkosten

Hier können Sie die Versandkosten vorab berechnen:

2. Transportabwicklung

2.1. Die genannte Lieferfrist von saisonbedingt 12 Tagen beginnt mit Ihrer Bestellung.

Anderes gilt nur, wenn Sie sich für die Zahlungsart Vorkasse entschieden haben. In diesem Fall beginnt die Frist mit dem Zeitpunkt, in dem wir von unserem Partner für den Zahlungsverkehr, der Heidelberger Payment GmbH,  eine Bestätigung über Ihre Zahlung erhalten haben. 

2.2. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.  Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist. Sofern wir während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellen, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-Mail informiert. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

2.3. Eine Lieferung auf Inseln schließen wir aus. 

2.4. Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung. 

2.5. Wir rufen Sie an, um mit Ihnen einen Liefertermin zu vereinbaren. Die Anlieferung erfolgt frei Bordsteinkante. Sofern es die Bodenbeschaffenheit Ihres Grundstücks zulässt, rangieren unsere Mitarbeiter die Paletten mit einem Hubwagen in Ihre Garage oder Carport.  Eine Lieferung in das Grundstück erfolgt nicht mit unserem LKW. Die Zufahrt zur Entladestelle muss mindestens 2,70m breit und 4,00m hoch sein. Zufahrtswege müssen für einen Transport durch LKW mit einem maximalen Gesamtgewicht von 7,5-26 Tonnen bei Lieferungen zugelassen und geeignet sein. Der Kunde ist verpflichtet, bereits bei seiner Bestellung eventuelle Zufahrtbeschränkungen oder Hindernisse anzuzeigen. 

 

Die Preise der von uns angebotenen Waren sind in unserem onlineshop oft günstiger als beim Kauf in unseren örtlichen Verkaufsstellen. 

 

3. Zahlungsmöglichkeiten


3.1. Für Lieferungen in unserem Liefergebiet bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:

  • Vorkasse 
  • Kreditkarte (Visa, Mastercard)
  • Paypal
  • Sofortüberweisung
  • Finanzierung über die Santanderbank

SCB_negativ_CMYK


3.2. Die sichere Zahlungsabwicklung erfolgt über unseren Partner im Zahlungsverkehr, die Heidelberger Payment GmbH.

 
Zuletzt angesehen